Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

MBSR: „Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion“ mit Dr. Marie-Paule Theisen


Das Mindfulness-Based Stress Reduction – Programm (MBSR) oder Stressreduktion durch Achtsamkeit ist ein wissenschaftlich erforschtes Programm.

MBSR wurde 1979 an der Universitätsklinik Massachusetts durch Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn mit seinem Team entwickelt. Dort wurde es mit Erfolg zuerst für Schmerzpatienten*innen angewendet und evaluiert. Inzwischen wird MBSR weltweit in der Medizin, der Psychotherapie, der Suchttherapie, der Pädagogik, der Wirtschaft, den Universitäten, der Politik, im Strafvollzug… mit Erfolg angewandt.

MBSR hat viele positive Wirkungen auf die Gesundheit, wie die Reduktion von Stress, Angst, Depression, Schmerz und chronischen Krankheiten. MBSR fördert auch die emotionale Balance, die Selbstwahrnehmung, die Konzentration, die Kreativität und das Wohlbefinden.  Tausende von Studien belegen, dass das MBSR-Achtsamkeitstraining sehr wirksam ist. Es kann automatisch ablaufende Stressreiz – Reaktionsmuster unterbrechen und stresserzeugende Gewohnheiten durch bewusstes, präsentes freundliches Handeln ersetzen. Die Wirksamkeit der Studien wird neuerdings durch die bildgebenden Verfahren der Neurowissenschaften in bestimmten Gehirnarealen von MBSR- Praktizierenden bestätigt. Durch die regelmäßige Praxis der Achtsamkeit entsteht nach und nach eine heilsame Lebensform, die Stress reduziert, das Wohlbefinden steigert und die Hirnalterung verlangsamt.

Dr. Marie-Paule Theisen, zertifizierte MBSR-Lehrerin, Gerontologin, Uni-Dozentin bietet den 8-wöchigen MBSR-Kurs im Club-Haus zu Rosport an.

Veranstaltungsort

Echternacher Str. 1a
54310 Minden
Deutschland Google Karte anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein, um sich für die Veranstaltung zu registrieren.